Frisch geschlüpft

Was gibt es Schöneres als das Fotografieren von Kullerbäuchen? Genau, das Fotografieren der kleinen Mäuse, kurz nachdem sie geschlüpft sind. Neugeborene und Babys sind so wundervoll. Jedes ist auf seine Weise schon eine kleine Persönlichkeit – einzigartig und bezaubernd. Ich freue mich sehr, Ihre kleinen Wunder kennenzulernen und ins rechte Licht zu rücken. Dabei geht es nicht darum, dass Ihre Mäuse die perfekte Pose einnehmen, sondern so, wie sie sind. Genau so sind sie auch perfekt. Ein Gähnen? Ein kleiner Wutausbruch? Auch das darf gern mit auf´s Bild, denn es gehört dazu.

 

Beim Shooting der Mäuse in meinem Atelier lassen wir uns viel Zeit. Ich habe jede Menge kuschelige Decken da, süße Klamotten und Accessoires. Selbstverständlich können Sie auch etwas mitbringen, dann wird das Ganze noch persönlicher. Vor jedem Shooting mache ich es schön warm. Wenn die Eltern und ich ins Schwitzen kommen, ist es genau richtig für Ihre kleinen Schätze. Als stolze Mama weiß ich, wie ich mit frisch geschlüpften Babys umgehen muss, damit sie sich wohlfühlen. Und sollten sie zwischendurch doch Hunger verspüren – kein Problem – dann geht es ab an die Milchbar. Die Priorität bei jedem Shooting ist, dass sich die Kleinen sicher und geborgen fühlen und nicht gestresst sind.

 

Die beste Zeit für Neugeborenen-Fotos sind übrigens die ersten 14 bis 18 Lebenstage. Also vereinbaren Sie möglichst frühzeitig einen Shooting-Termin. Kontaktieren Sie mich! Ich freue mich darauf, Ihre kleinen Wunder kennenzulernen.